Verteidigung gegen Messerangriff - aber sinnvoll!

Die Konfrontation mit einem Messer ist alles andere als harmlos. Einem Messer geht nie die Munition aus, und die Klinge wird nicht plötzlich stumpf. Was tun also, wenn es um Raub geht, und was tun, wenn es um das Leben geht?

In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit den absoluten Grundlagen der Messerabwehr. Die absolute Priorität liegt bei früher Erkennung und Flucht. Die körperliche Auseinandersetzung ist das allerletzte Mittel, wenn es um das nackte Überleben geht.

Quelle: https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/frankfurt/mehr-als-400-messerattacken-in-frankfurt-in-einem-jahr-18556820.html

Frühbucherrabatt*

*bei Anmeldung bis zum 08.01.2023: 69 EUR 59 EUR

Seminarinhalt:
- Theorieblock Messerabwehr
- Prävention: Erkennen eines Messers am potentiellen Angreifer
- Heranführung an die Messerabwehr
- Fixierung des Messerarms
- Flucht aus der Fixierung heraus
- „Richtig“ flüchten
- Geld oder Leben: Wie verhalte ich mich wann?
- Einsatz von möglichen Hilfsmitteln

JETZT anmelden und vom Frühbucherrabatt profitieren!

Infos & Anmeldung:
0151 51 66666 1
info@kravcore-freiburg.de
buchung.kravcore-freiburg.de